Homöopathie

Eine homöopathische Behandlung ist immer individuell: Bei der Anamnese wird erfragt, wie sich die Krankheit zeigt, in welcher Lebenssituation sich der Mensch befindet, wie er sich fühlt, verhält und denkt, wie seine Lebensgeschichte aussieht und was der Mensch an Ressourcen und Belastungen mitbringt. Danach wird dasjenige homöopathische Mittel eingesetzt, welches zur Gesamtheit des Menschen am besten passt. Damit beginnt die Heilreaktion. Akute Erkrankungen können schnell in eine Genesung übergehen, bei chronischen Beschwerden setzt ein nachhaltiger Heilungsprozess ein. Grundsätzlich wird das Immunsystem gestärkt und damit reaktionsfähiger.

Zurück