Atemtherapie

Eine freie, rhythmische Atmung ist Ausdruck von einem freien Menschen, der Vertrauen in sich und das Leben hat. Oder anders formuliert kann die Atmung flach, hektisch und unregelmässig werden, wenn einengende Gedankenmuster und Überzeugungen, Ängste und unterdrückte Emotionen vorhanden sind. Während einer Atemtherapie-Behandlung harmonisieren unsere Hände den Energie-Körper. Dabei entsteht Raum für einen inneren Bewusstseinsprozess, den wir behutsam durch das Gespräch begleiten.

Zurück